Home
Über Uns
Trekking
Der Kilimandscharo
Kibo Individual
Kibo Machame
Kibo Lemosho
Kibo Rongai
Kibo Marangu
Kibo Umbwe
Ruwenzori
Mount Meru
Mount Kenya
Mount Elgon
Safaris
Selbstfahrer
Strand
Kontakt
AGB
Impressum


Kilimandscharo Rongai - Kikeleva


Die trockenste Route am Berg eignet sich besonders für die feuchten Jahreszeiten. Mit ihren relativ kurzen Tagesetappen im Aufstieg ist sie eine der direktesten Routen. Empfehlenswert ist die Kikeleva-Variante mit Übernachtung am Fuße des imposanten Mawenzis.

Übersicht:
Schwierigkeit: mittel
max. Höhe: 5895m
Hotel / Zelt: 2 / 5-6 Nächte
Tage: 8-9 Tage
Min*: 4 Pers
Max: 10 Pers
8 Tage: 1.580 €
9 Tage: 1.790 €







Routenverläufe: Rongai (6 Tage am Berg) Kikeleva (7 Tage am Berg, inkl. Krater)
1. Tag: Ankunft in Tansania (-/-/-; Lodge) Ankunft in Tansania (-/-/-; Lodge)
2. Tag: Rongai Gate - Sakimba Camp (2000-2700m, 3-4h, 8km; F/M/A; Zelt) Rongai Gate - Sakimba Camp (2000-2700m, 3-4h, 8km; F/M/A; Zelt)
3. Tag: Sakimba - Rongai II Cave Camp (2700-3500m, 3-4h, 8km; F/M/A; Zelt) Sakimba - Kikeleva Camp (2700-3600m, 6-7h, 14km; F/M/A; Zelt)
4. Tag: Rongai II Cave - Rongai III Cave Camp (3500-3900m, 3h, 6km; F/M/A; Zelt) Kikeleva - Mawenzi Tarn Camp (3600-4300m, 4h, 9km; F/M/A; Zelt)
5. Tag: Rongai III Cave - Kibo Hut Camp (3900-4700m, 3-4h, 7km; F/M/A; Zelt) Mawenzi Tarn - Kibo Hut Camp (4300-4700m, 4h, 10km; F/M/A; Zelt)
6. Tag: Kibo Hut - Uhuru Peak - Horombo Hut Camp (4700 - 5895m - 3700m, 12-18h, 28km; F/M/A; Zelt) Kibo Hut - Uhuru Peak - Crater Camp (4700 - 5895m - 5750m, 7-8h, 8km; F/M/A; Zelt)
7. Tag: Horombo Hut - Marangu Gate (3700-1900m, 5-6h, 23km; F/M/-; Lodge) Crater Uhuru-Peak Horombo Hut Camp (5750 - 5895m - 3700m, 6-7h, 22km; F/M/A; Zelt)
8. Tag: Reiseausklang (F/-/-) Horombo Hut - Marangu Gate (3700-1900m, 5-6h, 23km; F/M/-; Lodge)
9. Tag: -- Reiseausklang (F/-/-)


Leistungen:
- Erfahrener und geprüfter tansanischer Bergführer (engl.) + Begleitmannschaft
- Ein Träger pro Reiseteilnehmer (10kg)
- Alle erforderlichen Transfers zum/vom Berg/Flughafen/Hotel
- Alle Nationalparkgebühren und Zeltgebühren
- Rettungsgebühr am Berg
- Übernachtungen laut Programm
- Zur Verfügungstellung unserer Trekkingausrüstung (Zelte, Küche, usw.)
- Mahlzeiten wie im Reiseverlauf erwähnt

Hinweise:
* Mindestteilnehmerzahl mit "Durchführungsgarantie": Falls die Mindestteihlnehmerzahl nicht erreicht werden sollte, wird die Trekkingtour trotzdem durchgeführt. Jedoch behalten wir uns vor, evtl. kleine Änderungen am Reiseverlauf vorzunehmen (natürlich in Absprache mit Ihnen).
Aufpreis für Einzelpersonen: 150 Euro
Im Reisepreis inbegriffen ist die Leistung eines Trägers pro Reiseteilnehmer. Falls Sie einen zusätzlichen Träger benötigen sollten, dann kann dieser selbstverständlich auch hinzugebucht werden (ca. 10 Euro / 15 US pro Tag am Berg).
Bezüglich der Kraterübernachtung: Wir können Ihnen die Kilimandscharo-Besteigungen über Lemosho sowohl mit, als auch ohne Kraterübernachtung anbieten (Aufpreis: 100 Euro pP). Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an, falls Sie sich nicht sicher sind welche Variante Sie wählen möchten.
Ein Teil der benötigten Ausrüstung kann von unserem Partner vor Ort zur Verfügung gestellt werden.
Sie sollten eine gewisse Bereitschaft zum Komfortverzicht mitbringen. Einige Zeltplätze verfügen nur über sehr einfache Sanitäranlagen, die nicht unbedingt den europäischen Anforderungen entsprechen.
Aufgrund ungünstiger Verhältnisse, schlechten Wetters, etc. kann es zu Verzögerungen, Routen- oder Programmänderungen kommen. Eine Garantie für die exakte Einhaltung der Ausschreibung können wir nicht geben. Wir bitten Sie gegebenenfalls um Toleranz und Geduld. Eine Teilnahme an dieser Reise erfolgt auf eigene Gefahr.


Zusätzliche Ausgaben:
Flug (gerne helfen und beraten wir bei der Buchung); Visum für Tansania; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; persönliche Ausgaben; evtl. Trinkgelder; vor der Reise evtl. medizinische Schutzimpfungen;



Hakuna matata!