Trekking


Mount Kenya


Der erloschene Vulkan Mount Kenya ist, mit seinen riesigen Felstürmen, der zweithöchste Berg Afrikas. Seine Gipfel sind das ganze Jahr über von Schnee und Gletscher umschlossen und an den oberen Berghängen hat sich, dank der Höhe und der Nähe zum Äquator, eine herrliche Vegetation entwickelt, wie man sie nur hier und an einigen wenigen anderen Orten in Ostafrika findet. Mannshohe Gewächse, wie Riesenlobelien und Senezien, gedeihen hier neben kleinen und großen Hochgebirgsmooren und -sümpfen.

Übersicht:
Schwierigkeit: mittel
max. Höhe: 4985m
Hotel / Hütte: 2 / 5-6 Nächte
Tage: 8-9 Tage
Min*: 4 Pers
Max: 10 Pers
8 Tage: 1.060 €
9 Tage: 1.190 €




Routenverläufe 6 Tage (Chogoria / Sirimon) 7 Tage (Umrundung)
1. Tag: Ankunft in Nairobi (-/-/-; Hotel) Ankunft in Nairobi (-/-/-; Hotel)
2. Tag: Chogoria Gate Meru Bandas (1800-2900m; F/M/A; Hütte) Chogoria Gate Meru Bandas (1800-2900m; F/M/A; Hütte)
3. Tag: Meru Bandas Urumandi Hut Camp (2900-3300m; F/M/A; Zelt) Meru Bandas Urumandi Hut Camp (2900-3300m; F/M/A; Zelt)
4. Tag: Urumandi Mintos Hut (3300-4300m; F/M/A; Zelt) Urumandi Mintos Hut (3300-4300m; F/M/A; Zelt)
5. Tag: Mintos Hut Point Lenana Shiptons Camp (4300 - 4985m - 4200m; F/M/A; Hütte) Mintos Kami Tarn Hut (4300-4400m; F/M/A; Zelt)
6. Tag: Shiptons Camp - Oldmoses Camp (4200-3300m; F/M/A; Hütte) Kami Tarn Austrian Hut (4400-4800m; F/M/A; Hütte)
7. Tag: Oldmoses Camp - Sirimon Gate - Nairobi (3300-2600m; F/M/-; Hotel) Austrian Point Lenana Nittii Falls Camp (4400 - 4985m 3500m; F/M/A; Zelt)
8. Tag: Reiseausklang (F/-/-) Nittii Falls Chogoria Nairobi (3500-1800m; F/M/-; Hotel)
9. Tag: -- Reiseausklang (F/-/-)




Leistungen:
- Erfahrener und geprüfter Bergführer (engl.) + Begleitmannschaft
- Ein Träger pro Reiseteilnehmer (15kg)
- Alle erforderlichen Transfers zum/vom Berg/Flughafen/Hotel
- Alle Nationalparkgebühren und Zeltgebühren
- Rettungsgebühr am Berg
- Übernachtungen laut Programm
- Zur Verfügungstellung unserer Trekkingausrüstung (Zelte, Küche, usw.)
- Mahlzeiten wie im Reiseverlauf erwähnt

Hinweise:
* Mindestteilnehmerzahl mit "Durchführungsgarantie": Falls die Mindestteihlnehmerzahl nicht erreicht werden sollte, wird die Trekkingtour trotzdem durchgeführt. Jedoch behalten wir uns vor, evtl. kleine Änderungen am Reiseverlauf vorzunehmen (natürlich in Absprache mit Ihnen).
Selbstverständlich können wir Ihnen die Mount Kenya Bergtour auch über eine der anderen Routen ganz individuell anbieten. Auch bei der Besteigung von Batian und Nelion können wir Sie unterstüzen.
Im Reisepreis inbegriffen ist die Leistung eines Trägers pro Reiseteilnehmer. Falls Sie einen zusätzlichen Träger benötigen sollten, dann kann dieser selbstverständlich auch hinzugebucht werden (ca. 10 Euro / 15 US pro Tag am Berg).
Ein Teil der benötigten Ausrüstung kann von unserem Partner vor Ort zur Verfügung gestellt werden.
Sie sollten eine gewisse Bereitschaft zum Komfortverzicht mitbringen. Einige Camps verfügen nur über sehr einfache Sanitäranlagen, die nicht unbedingt den europäischen Anforderungen entsprechen.
Aufgrund ungünstiger Verhältnisse, schlechten Wetters, etc. kann es zu Verzögerungen, Routen- oder Programmänderungen kommen. Eine Garantie für die exakte Einhaltung der Ausschreibung können wir nicht geben. Wir bitten Sie gegebenenfalls um Toleranz und Geduld. Eine Teilnahme an dieser Reise erfolgt auf eigene Gefahr.

Zusätzliche Ausgaben:
Flug (gerne helfen und beraten wir bei der Buchung); Visum für Kenia; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; persönliche Ausgaben; evtl. Trinkgelder; vor der Reise evtl. medizinische Schutzimpfungen;



Hakuna matata!




Kontakt Buchung